Clubabend: Ethik in der Wirtschaft - frommer Wunsch oder gesellschaftlich berechtigter Anspruch?

 



Enthüllungen über Wirtschaftsskandale rufen sowohl differenzierte Kritiker unserer Wirtschaftsordnung wie auch militante Ideologen auf den Plan. Im 2019 kommt in der Schweiz die "Konzernverantwortungsinitiative" zur Abstimmung, welche schädigenden Nebenwirkungen von wirtschaftlichem Handeln einen Riegel schieben will. Bei dieser Initiative geht es zentral um Fragen nach der Verantwortung der Wirtschaft gegenüber Gesellschaft und Umwelt. Die Diskussion über Ethik in der Wirtschaft ist lanciert.

 

Eva Häuselmann ist Spezialistin für Management Assessments. Sie beschäftigt sich intensiv mit der Frage «Was bedeutet es für eine Unternehmerin oder eine Führungskraft, im Managementkontext Verantwortung zu übernehmen und ethisch zu handeln?» Sie entwickelte ein innovatives Konzept, das im Rahmen von Assessments auf folgenden Aspekt fokussiert: wird die zu beurteilende Person zum Geschäftserfolg beitragen und eine integre Unternehmenskultur fördern und folglich "die Wirtschaft" ethischer, gerechter, fairer machen?

An konkreten Beispielen zeigt sie auf, wie ein Kandidat / eine Kandidatin diesbezüglich beurteilt werden kann. Zudem erläutert sie die folgenden Themen:
  • Was bedeutet Integrität, Ethik; welche Werte gelten?
  • Wie sieht ein Unternehmen aus, das ethisch, gerecht, fair wirtschaftet?
  • Woran erkennt man, ob eine Person zu einer ethischen Unternehmensführung beitragen kann?
  • Welche Abhängigkeiten "Individuum - System" gilt es zu beachten?

Eva Häuselmann berichtet von ihren Erkenntnissen aus der Verhaltensökonomik und -ethik und ihren Erfahrungen mit diesem komplexen und kontroversen Thema und regt dazu an, sich mit dem Spannungsfeld Ethik - Wirtschaft persönlich auseinanderzusetzen.

Eva Häuselmann ist Inhaberin und Geschäftsführerin der despite gmbh in Thalwil.

Veranstaltung mit Partner / Gast


Ort & Datum
Montag, 16. Juli 2018, 18.30 Uhr
Restaurant Fontana, Baarermattstrasse 11, 6340 Baar
 
18.30h Kasse & Apéro
19.00h Referat Eva Häuselmann
20.00h Gemeinsames Abendessen
22.00h Ausklang/Ende
 
Menü
Jungspinatsalat
mit gerösteten Ciabattabrot, Trockentomaten, Oliven,
Datteln & Fetakäse
***
Pochiertes Schweizer Pouletbrüstli
an einer Curry-Mangosauce mit Basmati Reis,
gebackener Banane & Früchtespiess
oder
Heilbuttfilet auf einem Glasnudelsalat
mit Gemüse, Ingwer & Limone
oder
Gebratenes Gemüse
mit Sojasauce, Koriander, geräuchertem Tofu
Basmati Reis

Kosten
CHF 15.-- Referat inkl. Apéro
CHF 45.-- Referat, Apéro & Essen inkl. alle Getränke
 


Bitte beachten
Anmeldefrist: Freitag, 13. Juli 2018
Abmeldefrist: Montag, 16. Juli  2018 um 9 Uhr unter zug@bpw.ch (spätere Abmeldung oder Nicht-Erscheinen am Anlass wird verrechnet).

Neu geht es zur Anmeldung resp. auch zur Abmeldung unten rechts auf dieser Seite.

Veranstaltungsinformationen
Datum 16.07.2018 - 16.07.2018  18:30 - 22:00 Uhr
Kategorie BPW Club Zug 
Anhang  

Ort

Restaurant Fontana
Baarermattstrasse 11
6340 Baar




Karte anzeigen